Als einer der weltweit führenden Hersteller von String-Pinsettern sind wir natürlich ein Fürsprecher für den String-Pinsetter. Aber es ist nicht Eigennutz, der unsere Perspektive bestimmt. Wir sehen, wie viel wir unseren Kunden ersparen, die sich für String-Pinsetter entscheiden, insbesondere den Unternehmern, die sich darauf konzentrieren, ein Unterhaltungserlebnis für die ganze Familie zu bieten.

Während die Zahl der traditionellen Sportbowler zurückgeht, wächst die Zahl der Unterhaltungsbowler. Es stimmt zwar, dass der Sportbowler an den Freifall-Pinsetter gewöhnt ist, aber der USBC erwägt, den String-Pinsetter für das Wettkampfspiel zu sanktionieren. Dem Freizeitbowler ist das egal, er will einfach nur ein unterhaltsames, spannendes und beständiges Bowling-Erlebnis, das nicht durch ausfallende Maschinen getrübt wird.

Bei der Entscheidung zwischen der Installation von String-Pinsettern oder Freifall-Pinsettern sollten Sie sich einige Fragen stellen, um die beste Pinsetter-Entscheidung für Ihr Unternehmen und für Ihre Bowler zu treffen.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Wie setzt sich Ihre Zielgruppe zusammen?

Während die Sportbowler auf dem Rückzug sind, sind sie in einigen Märkten so stark wie eh und je. Sportbowler sind die Freifall-Pinsetter gewöhnt, aber immer mehr Sport-Bowlingcenter gehen zu String-Maschinen über, da die USBC die Zulassung von String-Maschinen in Erwägung zieht. Dies könnte zu einer großen Verschiebung in Richtung String führen und wir sehen bereits, wie sich dieser Trend durchsetzt.

Mit sinkenden Zahlen von Sportbowlingspielern und einem Anstieg von Freizeitbowlern und Familien, wird der Freifall-Pinsetter aus finanzieller Sicht immer unrentabler. In Anbetracht der Wartungskosten und der häufigen Probleme mit Freifall-Pinsettern, gepaart mit der Tatsache, dass Entertainment-Bowling auf dem Vormarsch ist, wird String wahrscheinlich einen wichtigen Platz in der Zukunft des Bowlings einnehmen.

Sind Ihre Pinsetter-Wartungskosten außer Kontrolle?

Eine der größten Ausgaben eines jeden Bowlingbetriebes sind die Kosten, die mit der Wartung und Reparatur von Freifall-Pinsettern verbunden sind. Angefangen bei den Kosten für Ersatzteile bis hin zu den Kosten für einen Pinsetter-Mechaniker können die Wartungskosten bei Freifall-Pinsettern extrem hoch sein. Im Vergleich dazu verwenden String-Pinsetter weniger Teile und haben daher weniger Probleme. Außerdem sind sie viel einfacher zu reparieren und viele der üblichen Probleme können von jedem Bowling-Mitarbeiter behoben werden.

Erleiden Ihre Bahnen erhebliche Ausfallzeiten durch defekte Freifall-Pinsetter?

Zu den Kosten, die mit der Wartung verbunden sind, kommt die Tatsache hinzu, dass eine Bahn, die aufgrund von Reparaturen ausfällt, keine Einnahmen für Sie generieren kann. Vor allem in Zeiten mit hohem Publikumsverkehr bedeuten ausgefallene Bahnen Umsatzeinbußen. Angesichts der Tatsache, dass Freifall-Pinsetter sehr viele bewegliche Teile haben und regelmäßig repariert werden müssen, verlieren Sie nicht nur Geld durch die Wartungskosten, sondern auch durch die Ausfallzeiten der Bahnen. In Anbetracht der einfachen Wartung von String-Pinsettern und ihrer Zuverlässigkeit bedeutet das weniger Ausfallzeiten und mehr Umsatz pro Bahn.

Beschweren sich Ihre Kunden über Ausfälle von Pinsettern?

Die Realität ist heute, dass der Kunde eine bestimmte Art von Bowling-Erlebnis erwartet: schnell, zuverlässig und ohne Unterbrechung. Wenn sie in Ihr Bowlingcenter kommen, erwarten sie, dass die Maschinen wie vorgesehen funktionieren und dass sie ein nahtloses Bowling-Erlebnis haben. Wenn Freifall-Maschinen ausfallen und ein Spiel unterbrochen wird, werden Ihre Kunden das nicht mögen. Wenn dies regelmäßig passiert, könnte Ihr Ruf als Unternehmen erheblich geschädigt werden. Zusätzlich kann dies online durch schlechte Kritiken über Ihr Geschäft verstärkt werden, was potentielle Kunden davon abhalten könnte, in Zukunft zu Ihren Bahnen zu kommen. Die Investition in einen zuverlässigen String-Pinsetter kann Sie vor derartigen Erfahrungen schützen.

Fazit

Der Hauptgrund dafür, dass String-Pinsetter nicht in jeder einzelnen Bowlingbahn im ganzen Land eingesetzt werden, ist, dass die Sportbowler nicht davon überzeugt sind, dass String ein echtes Bowling-Erlebnis bietet. Aus geschäftlicher Sicht stellt String jedoch die finanziell verantwortungsvollste Option für die Besitzer und Eigentümer von Bowlingbahnen dar. Während wir erwarten, dass der USBC den String-Pinsetter für den Wettkampfeinsatz zertifiziert, muss bis dahin jeder Bowlingbetrieb die beste Entscheidung für sein Geschäft und seine Bowler treffen.

Sprachen